Wenn eine Amateurin wie BiJenny das sagt, fragt man sich, ob das nicht nur bloße Floskel sind. Letztendlich verdienen auch Amateure mit ihren Shootings, Livecam und Videos Geld im Internet. Ja, das ist richtig. Amateure machen auch Geld aus ihrem Hobby, aber das Entscheidende ist, dass es weiterhin ihr Hobby bleibt und nicht ein Routinejobben.

Das können wir auch sehen in Videos mit BJenny. Jede Alltagssituation ist dazu gut, sich etwas Spaß zu gönnen, so wie etwa mit einem Postboten oder auf einem Spaziergang. Einfach ausgehen oder auch einen Besuch empfangen und gleich kann es anfangen. Apropos Besuche, BiJenny empfängt sehr gerne Besuche von den jungen Männern und ebenso von den erfahrenen Herren. Sie ist Milf und kann eine ausgezeichnete Begleiterin auf dem Weg ins Lustparadies sein.

Noch etwas für diejenigen, die etwas Neues ausprobieren wollen. BiJenny steht auf Fussfetisch. Ihr könnt euch ihre Videos dazu anschauen und herausfinden, ob das etwas für euch ist. Es ist ganz natürlich und BiJenny ist ausgezeichnet darin, mit ihren Partnern neue Erfahrungen zu teilen.